Ich hab eine neue (alte) Haarfarbe :) Produkt-Review

Hallo Ihr Lieben,

jetzt wird es schon richtig herbstlich, die Blätter der Bäume verändern Ihre Farbe und das war ein Zeichen für mich, auch mal wieder meine Haarfarbe zu ändern.

“Back to the roots”, ist das Motto. und nicht mehr “Schei…man sieht meine Roots schon wieder!” ;-)

Also habe ich eine Coloration gesucht, die meiner Naturhaarfarbe am nächsten kommt. Und ich bin bei der L’Oréal Paris Récital Préférence
Haarfarbe hängen geblieben, um genauer zu sein, bei Nr 7
auf der Packung steht zwar “Naturmittelblond” eigentlich bin ich Dunkelblond, aber ich fand die Abbildung am zutreffensten. Hmm, darf man da eigentlich nach dem Bild entscheiden? ich weiß es nicht. Hab es aber so gemacht ^^

Und was soll ich sagen, es hat geklappt und ich bin wirklich begeistert. Ich hatte vorher auf dem kompletten Kopf blonde Strähnchen, und mir wurde dazu geraten, die Umfärbung beim Friseur durchführen zulassen, weil die Gefahr bestünde einen Grünstich zuerhalten und nicht den erwünschte Farbton. Nun ja..Miri hatte aber mal wieder keine Zeit. Also begann @home die Färberei.

Ich bin ja eh ein totaler Loreal Anhänger..das wissen ja schon einige von Euch.  Also waren einerseits meine Erwartungen recht hoch..anderer Seits hörte ich aber noch den Nachhall im Ohr “das gibt nen Grünton..lass beim Friseur färben!”

Jetzt kurz zum Produkt:

Die Verpackung – Aufmachung ist hochwertig und chic. Die Handschuhe sind in so einem kleinen Kunstoffei verpackt, und nicht, wie bei anderen Colorationen, auf der Anleitung festgeklebt. Darüberhinaus in einem grau-schwarz Ton und nicht Krankenhaus-Arzt Farben…Das macht schon mal irgendwie ein positiveres Spa Gefühl..wisst ja was ich mein, ne?  ;-)

Die Anleitung ist gut gegliedert und verständlich. Die Flaschen sind nummeriert..also wer da was falscht macht…

Für mich war eine Packung vollkommend ausreichend, puuhh zum Glück..sonst hätt ich ein Problem gehabt, hehe he.

Das Produkt hat sich gut im Haar verteilen lassen, der Geruch war ok.

Was ich richtig gut finde ist,  dass der Conditioner für 6x reichen soll. Ich denke bei mir noch länger, da ich immer nur eine kleine Menge in die Haarspitzen einmassiere und dann mit dem Rest an den Händen kurz in die Längen gehe. Und der Duft gefällt mir sehr gut.

Hier das Foto vom Endergebnis:

PS: Ich kann leider von mir selbst nicht so gut Bilder schießen :) aber ich hoffe es reicht aus, sodass Ihr die Farbe gut erkennen könnt.

Bis demnächst

xoxo Miri

 

Eine Antwort auf Ich hab eine neue (alte) Haarfarbe :) Produkt-Review

  • Schneckchen sagt:

    SUPI :-) … genau wie ich sie grad hab :-) ….. sieht natürlich aus UND ICH FIND DEINE AUGEN “glitzern” richtig toll dazu – also die kommen schön zur Geltung….

    LG
    Dein
    Schneckchen

    PS: … trau mich heut das erste Mal Dir HIER zu schreiben :-)
    MANNNNNN…. bin ich Mutig heut hi hi hi

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>