Das Mann – Frau Problem

Hallo Ihr Lieben,

sicherlich kennt Ihr auch das “Mann – Frau Problem”! Männer und Frauen, ticken einfach anders.

In Gesprächen mit meinen Schwestern und mit Freundinnen, traten eigentlich immer die gleichen Probleme auf.

Irgendwie reden Frauen und Männer oft aneinander vorbei…

Oder Frauen erwarten, dass der Mann Gedanken lesen kann..oder “das doch selbst merken müsste!”

Hier mal ein Beispiel, vielleicht findet sich die ein oder andere wieder :)

Der Mann hat etwas gemacht. Die Frau ist schlecht drauf, reagiert zickig und eiskalt.

Mann: “Schatz, hast Du was?”

Frau: “neeee!”

Der Mann ist erstmal beruhigt, weil die Frau ja gesagt hat, es ist nichts und widmet sich wieder den Dingen des Alltags. Komischerweise verhält die Frau sich immer noch seltsam! Also wird er nach einer Zeit wieder fragen.

Mann:” Schatz, Du hast doch was?”

Frau:”ich hab nix” und reagiert noch schlimmer..schnaubt vielleicht rum. Zieht ein Gesicht, knallt mit Türen und Schubladen usw.

Dann wird er nochmal nachfragen…und das ganze geht so lang bis die Frau sagt:”boaaah, das müsstest Du doch selbst mal merken…” Und dann wird es aus ihr rausplatzen und alles wird dem Gegenüber an den Kopf geworfen. Und zwar mit sovielen Wörtern, dass es dem Mann in den Ohren rauscht.

———————————–

Frau: “Du schenkst mir nie Blumen!”

Was macht der Mann: Er rennt am nächsten Tag los und kauft der Partnerin Blumen. Freudig überreicht er sie ihr um folgende Reaktion als Dank zu erhalten.

Frau: “neee, also jetzt will ich auch keine!”

——

Falls der Mann dann mal unerwartet Blumen schenkt. Folgt oft diese Reaktion:

Frau:”Haste was angestellt?” oder “Schaaaatz! Du brauchst mir keine Blumen schenken..das ist viel zu schade, die gehen doch eh kaputt.”

Und wie ist dann die Reaktion des Mannes? Da er ja nur auf die Frau hören will und ihr alles recht machen will…werden das erstmal die letzten Blumen gewesen sein.

Jedenfalls bis die Frau sagt” Du schenkst mir nie Blumen!” Womit wir dann wieder oben angekommen sind ;-)

Mädelz!! Und damit sind wir dann beim Mann – Frau – Problem.

Der Mann denkt sich meistens nicht sehr viel..also jetzt nicht negativ, das er dumm ist und sich nichts denkt! So mein ich das nicht. Sondern, der Mann denkt einfach sehr straight!

Er möchte einfach nur eine harmonische Beziehung, ohne Gemeckere und Stress. Also macht er das, was man ihm sagt. Und das ist nicht böswillig. Das ist einfach so.

Deshalb mein Tip!!

1. Wenn Du Blumen erhalten möchtest. Sag nieeeemals “Schaaaatz, Du brauchst mir keine Blumen schenken!”

2. Wenn Du Blumen erhälst.. reagier lieber so “Awwww, Daaanke. Ich hatte schon lange keine Blumen mehr. Das ist ja lieb. Die sind ja wunderschön!”

3. Wenn Du etwas willst, dann sagt es. Erwarte nicht, der Mann wüßte was Du willst, oder besser noch er könne Deine Gedanken lesen. DAS KANN ER DEFINITIV NICHT!

4. Wenn Du einen Grund zum Ärgernis hast, warte nicht lange..zick nicht ewig rum. Schnapp Ihn Dir, setze Dich in aller Ruhe hin und sag ihm genau was Du blöd fandest. In einem ruhigen tiefen Ton. Bei hohen Tönen, schaltet das Gehirn/Ohr des Mannes sowieso auf Durchzug.

PS: Diese Tips funktionieren sehr gut. Leider natürlich nur bei Männern, die auch reif für eine Beziehung sind.

Ich hoff sie helfen Euch auch. Liebe Grüße Miri >^o^<

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>